Announcement Announcement Module
Collapse
No announcement yet.
Abfrage vor Updates - Abbrechen von Updates - Verkaufen/Verschrotten von Robotern Page Title Module
Move Remove Collapse
X
Conversation Detail Module
Collapse
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Abfrage vor Updates - Abbrechen von Updates - Verkaufen/Verschrotten von Robotern

    Diese Vorschläge sind sicher schon mal gemacht worden, aber wie man so schön sagt - doppelt hält besser. Und mich stören diese Punkte immer wieder.

    Es wäre toll, wenn man vor dem Ausgeben von Gold oder dem Starten eines Updates eines Roboters oder einer Waffe eine Abfrage bestätigen muss, bevor der Vorgang dann wirklich ausgeführt wird. Ich wollte vorhin auf meinem iPad die Helligkeit verstellen, während ich im Hangar war (für alle nicht.iPad-Spieler - das geschieht mittels einer Leiste, die man mit einem Wischen des Fingers vom unteren Bildschirmrand hochzieht). Dabei habe ich aus Versehen den Upgrade-Button für einen Roboter erwischt, den ich aber nicht upgraden möchte.

    Bitte fügt eine Funktion hinzu, dass man ein laufendes Upgrade eines Roboters oder einer Waffe auch abbrechen kann - von mir aus soll das ruhig einen Grossteil des ausgegebenen Betrages kosten, oder halt alles. Hauptsache, ich kann selber bestimmen, ob ich das zu Ende führen möchte oder nicht.

    Bitte ermöglicht das Verkaufen von Waffen und Robotern. Entweder gegen einen kleinen Bruchteil des Neupreises, oder von mir aus auch komplett ohne Rückerstattung. (Auf gut Deutsch: Mülltonne). Hauptsache, ich habe nicht den Hangar vollgestopft mit all dem Zeug, das man schon mal zum Ausprobieren braucht, aber nicht sein Leben lang behalten möchte. Ich weiss nicht, wieviele KWKs, AC Molots und AT Spirals mit Level 1 ich im Hangar habe. Es dauert mittlerweile eine Weile, bis ich am unteren Ende der Liste angekommen bin

  • #2
    Dito! Perfekt geschrieben!! Sowas ist wirklich mal erforderlich! Ich bin auch mal versehentlich auf den Fertigstellen Button gekommen und hab mal eben 500 Gold aus dem Fenster geworfen! Dies ärgert einen enorm, da man dann 500 Gold von seinen Ziel zurückbefördert wurde. Bitte führt diese Bestätigungen im nächsten Update ein!!!!! Danke!

    Comment


    • #3
      "Verkaufen" für 50 % des "Neupreises" finde ich ok. Pixonic wäre dann mal Vorreiter in Sachen"Kunden nicht nur melken, sondern auch wirklich glücklich machen" !!!! ) Die Experimentierfreude und die Vielfalt an Robotern und Waffen auf dem Schlachtfeld wäre um ein vielfaches Interessanter als jetzt.
      So gewinnt man "Kunden" von denen man ja letztendlich lebt, auch Pixonic.
      Ich finde die haben bis jetzt einen guten Job gemacht, aber es geht eben auch immer einen Tacken besser. Und wenn die Vorschläge von uns Spielern auch berücksichtigt werden kann es das ultimative Game werden an dem sich Pixonic dumm und dämlich verdienen kann.
      Ich würde es so machen, schneller kann man kein Geld verdienen ( leider bin ich zu blöd so ein Spiel zu programmieren )
      Gruß
      (WAR)DON

      Comment


      • #4
        Hallo Lena,

        seit Ihr mit dem Beitrag von Beinhart und meinem Kommentar dazu schon Entscheidungs- und Nachdenktechnisch vorangekommen ? Wenn ja, wie weit ?

        Gruß
        (WAR) DON

        Comment


        • Lena
          Lena commented
          Editing a comment
          Hallo, leider kann ich nicht bekannt geben, wann dieses Feature erscheinen wird. Es ist ein stark gefragtes Features und wir planen, es hinzufügen.

        • DON
          DON commented
          Editing a comment
          Hallo Lena,

          super. Das ist ja schon mal eine sehr gute Nachricht.

          Gruß
          (WAR)DON
      Working...
      X